MTV Turnerinnen erfolgreich ins Jahr gestartet

Turnen

Große Aufregung im Februar: 48 Turnerinnen des MTV im Einsatz

Der Februar 2024 kam direkt mit drei Veranstaltungen daher.

Los ging es am Samstag, 10.2.24, mit dem Kindermannschaftstreffen, einer Spiel- und Spaßveranstaltung der Turnerjugend des KTV Lübeck, bei der Vierer-Mannschaften der Vereine gegeneinander antraten. An zwölf Stationen zeigten die sechs- bis zehnjährigen Kinder ihr Können und sammelten Punkte für das Mannschaftsergebnis. Der MTV wurde durch Charlotte Hänel, Ella Vieillemard, Pauline Baas und Elsa Heuermann vertreten und errangen den 2. Platz.

Ein großes Gewusel gab es am Samstag, 17.2. 2024, in der Burgfeldhalle beim Kreiskindertreffen des KTV Lübeck. Über 100 Lübecker Turnkids aus den Vereinen trafen sich zum ersten Vorturnen. Wir waren mit 30 Mädchen vom MTV Lübeck im Alter von 5-10 Jahren dabei. Die kleinen Turnerinnen Gelegenheit turnten ihre eingeübten ersten Pflichtstufenübungen an den Geräten Bank, Bodenmatte, Kasten und Reck vor den Eltern und Kampfrichtern. Als Lohn für den Fleiß und die überstandene Aufregung bekam jedes Kind eine Medaille und Urkunde überreicht.

24_KMT_056

Bild 1 von 9

Direkt am nächsten Tag, am Sonntag, 18.2.24, fand die Meisterschaften für Mannschaften in der Pflicht und in der Kür in der großen Halle des Schulzentrums Kücknitz statt. Gleich 33 Turnteams mit 110 Turnerinnen hatten sich zur Teilnahme angemeldet. Das war ein Teilnahmerekord. Zum ersten Mal nach vielen Jahren war auch der MTV Lübeck wieder am Start. Direkt vier Mannschaften konnten wir mit 14 Turnerinnen stellen, die in der Pflicht dabei waren. Das beste Ergebnis brachten die jüngsten mit nach Hause: Ida Bartsch, Emilia Schulte, Amilia Reers und Laura Hasselmann erturnten einen vierten Platz in der Altersklasse 2014-17. Aber auch alle anderen Mädchen zeigten gute Leistungen, wobei es für drei Mädchen die erste Teilnahme überhaupt an einem Turnwettkampf war.

An dieser Stelle möchte ich vor allem den Eltern danken, ohne die dieser ereignisreiche Februar nicht durchführbar gewesen wäre: Danke an alle, die sich als Aufbauhelfer, Bäcker und Betreuer der Turnerinnen betätigt haben.

Cordula

Visits: 14