Erfolgreiche Freiwassersaison für MTV Masters

Schwimmen, Verein

Auch in diesem Jahr nahmen die MTV Masters wieder an einigen Freiwasserwettkämpfen teil. Inzwischen trainieren einige Mastersschwimmer regelmäßig gemeinsam in der Wakenitz. Leider war in diesem Jahr das Frühjahr recht kalt, so dass wir uns erst Anfang Juni zum ersten Mal ins immer noch recht kühle Nass stürzen konnten. Trotz kurzer Vorbereitungszeit konnten wir die Wettkämpfe ab Anfang Juli erfolgreich absolvieren.

Boddenschwimmen

Am 10.07. fand in Greifswald das 100. Boddenschwimmen über 2,6 km durch die Dänische Wiek statt. Angela Sanchez und Andreas Keller starteten bei starkem Gegenwind und vielen Wellen. Das Schwimmen im offenen Meer ist doch noch einmal eine andere Herausforderung. Angela erreichte das Ziel in 57:32 min, Andreas in 52:38 min. Beide belegten in Ihren Altersklassen jeweils den 3. Rang.

Schweriner Schlossschwimmen

Beim Schlossschwimmen in Schwerin am 08.08. waren wir zu dritt am Start. Über gut 2 km ging es einmal um das Schweriner Schloss.

Maren Heling wurde Siegerin in ihrer Altersklasse in 40:45 min. Angela Sanchez in 38:38 min. und Andreas Keller in 37:09 min. belegten jeweils den 2. Platz in ihren Altersklassen.

Das Schlossschwimmen ist jedes Jahr wieder eine sehr schöne Veranstaltung und besonders gut für diejenigen geeignet, die zum ersten Mal einen Wettkampf im Freiwasser ausprobieren möchten. Hier kann man das Schwimmen mit Sightseeing verbinden.

Maren Heling auf dem Siegerpodest

Müggelseeschwimmen

Am 15.8. fand das Müggelseeschwimmen über 3,5 km in Berlin statt. Mit 360 Teilnehmern die größte Veranstaltung, die wir in diesem Jahr besuchten. Einziger Teilnehmer des MTV war Andreas Keller, der in einer Zeit von 1:02:25 den 3. Platz in seiner Altersklasse belegte.

 

Wakenitzman

Der Saisonhöhepunkt in jedem Jahr ist natürlich unsere Heimveranstaltung, der Wakenitzman am 29.8. In diesem Jahr nahmen wir nur mit Staffeln teil. In der Viererstaffel starteten Angela Sanchez, Kati Kaul, Maren Heling und Carsten Riege. In der Zweierstaffel Christian Schäfer und Andreas Keller.

Beide Staffeln  belegten Plätze im Mittelfeld.

Andreas Keller, Angela Sanchez, Christian Schäfer, Kati Kaul, Carsten Riege und Maren Heling (v.l.)

Leider ist die Freiwassersaison immer viel zu kurz. Im September werden wir noch einige Male mit Neoprenanzug trainieren aber spätestens Mitte Oktober ist es auch damit vorbei und es beginnt die lange Zeit des Wartens auf die neue Saison. Auch in 2022 werden wir uns wieder neue Ziele setzen.

Aufrufe: 24

Menü